Anette Lüders, Director Digital INITIATIVE

Nach ihrem erfolgreichen Studium der Medienwirtschaft begann Anette Lüders ihre berufliche Laufbahn als Digital Consultant bei der Hamburger Medienagentur pilot. Ihr wurde allerdings bald klar, dass sie gerne in einer Agentur mit internationalem Netzwerk arbeiten möchte. 2011 startete sie dann bei Initiative in Hamburg. Aufgrund ihrer unterschiedlichen Stationen als Digital Planning Team Head, Management Advisor und Director Digital, verfügt sie über umfangreiche und fundierte Expertise in digitaler Strategieentwicklung, Planung und Beratung sowie integrierten Kommunikationsmaßnahmen.

Native Advertising darf den Bogen nicht überspannen! Das Format lebt davon, in redaktionellen Content eingebettet zu sein. Im Namen unserer Kunden müssen wir Agenturen zusammen mit den Vermarktern dafür Sorge tragen, das Verhältnis ausgewogen zu halten, um keine Qualitätsdiskussion heraufzubeschwören.

” (Anette Lüders)

Arne Schepker, CMO BABBEL

Als CMO bei Babbel trägt Arne Schepker die Gesamtverantwortung für alle Marketing- und Vertriebsaktivitäten der weltweit erfolgreichsten Sprachlern-App, wie etwa für die Bereiche International Growth, Performance Marketing, CRM und Brand. Vor Babbel baute Arne Schepker als VP beim Online-Händler Zalando das Brand-Marketing auf. Er begann seine Karriere bei Procter and Gamble, wo er acht Jahre lang in verschiedenen Ländern und Positionen in Marketing und Vertrieb tätig gewesen ist. Arne Schepker studierte Business Administration (Dipl.) an der WHU, der HEC Montréal und dem Indian Institute of Management in Bangalore.

Ich werde oft gefragt, warum Babbel so erfolgreich mit Mobile Native Ads ist. Die Antwort ist denkbar simpel: Wir pushen relevante Inhalte, keine Werbung.

Cindy Heiser, Head of Communications S4M

Cindy Heiser begann ihre Karriere in Luxemburg als Marketing & Communications Manager einer BtoB-Kommunikationsagentur. Nach mehreren Jahren in der Benelux Region verschlug es Cindy nach Paris, wo sie sich auf digitale Medien spezialisierte, zunächst bei Omnicom Media Group Frankreich, später als Communications Manager bei Zanox Frankreich, Tochter des Axel Springer Verlags. In 2015 wechselte sie zur S4M Group Communications, dessen Leitung sie inzwischen übernommen hat. Zusammen mit ihrem Team ist Cindy für die internationale Kommunikation der S4M Gruppe verantwortlich.

Mobile ist das einzige Medium, welches dazu in der Lage ist, online und offline in Einklang zu bringen.

” (Cindy Heiser)

Matthäus Michalik, Senior Consultant PERFORMICS

Matthäus Michalik ist Senior Consultant bei Performics und hat das internationale Outreach Team innerhalb der Agentur aufgebaut, welches in 16 Sprachen und über 20 Ländern Unternehmen betreut. Mit seiner Expertise berät er Projekte und Konzerne in Fragen zu strategischer und technischer Suchmaschinenoptimierung (SEO), App StoreOptimierung (ASO) und Marktplatz Optimierung (MPO). Bevor Matthäus zu Performics kam, war er im Online Marketing bei Hitmeister und SoQuero (heute BlueSummit) tätig.

Martin Lütgenau, Geschäftsführer BURDAFORWARD

Martin Lütgenau ist Geschäftsführer von BurdaForward Advertising, dem Digitalvermarkter des Publishing-Hauses BurdaForward. Seine als Anzeigenverkaufsleiter beim AC Verlag begonnene Karriere setze er im Bereich Online-Marketing und Sales bei der ARBOmedia AG (1998-2000) und Microsoft (2000-2002) fort. Im Jahr 2002 übernahm Lütgenau die Geschäftsführung des Digitalvermarkters TOMORROW FOCUS Media (heute: BurdaForward Advertising). Gemeinsam mit Dr. Tanja zu Waldeck führt er heute das gesamte Advertising-Geschäft der Burda-Tochter und ist unter anderem verantwortlich für die technischen Weiterentwicklungen in den Bereichen Display, Video und Content Marketing.

Christina Voigt, Geschäftsführerin PERFORMANCE MEDIA

Christina Voigt ist Geschäftsführerin der Agentur für digitale Mediaplanung und -beratung Performance Media. Ihre Karriere begann sie mit einem dualen Studium der Betriebswirtschaftslehre in Deutschland und Spanien und fokussierte sich auf die Bereiche International Management, Marketing und Online Marketing. Sie arbeitete bereits für internationale Unternehmen wie Pepe Jeans London, Otto, das Bertelsmann Start-Up scoyo und nach dessen Übernahme für RTL Disney. 2010 wechselte sie zu Performance Media und war dort in den Bereichen Mediaberatung, Mediaplanung, Mediastrategie sowie in der strategischen Produktentwicklung für die Key Accounts des Unternehmens tätig. Seit 2015 ist sie Geschäftsführerin von Performance Media.

Smartphone, Tablet, Laptop; unser mobiles Leben ist längst „Cross-Device". Unternehmen stehen vor der Herausforderung, die Customer Journey nicht aus den Augen zu verlieren.

” (Christina Voigt)

Benjamin Ruth, Geschäftsführer VICE MEDIA GERMANY

Benjamin Ruth hat VICE Media Germany im Jahr 2005 gegründet und ist seitdem Geschäftsführer. Er besitzt einen Master der London School of Economics, sowie einen MBA des Instituto de Empresa, Madrid. VICE ist das weltweit führende Medienunternehmen für Gen Y und erreicht in Deutschland monatlich über 8 Millionen Unique Visitors und über 64 Millionen Unique Visitors innerhalb seines Netzwerks. Zu VICE gehören internationales VICE Publishing (Digital u. Print), das VICE Digital Netzwerk, die Kreativagentur VIRTUE Worldwide und VICELAND - der TV-Sender von VICE, der nach den USA, Großbritannien, Frankreich, Australien und Neuseeland 2017 auch in Deutschland an den Start gehen wird.

Jan Heumüller, Managing Director DACH TABMO

Seit April 2016 baut Jan Heumüller für TabMo als Managing Director DACH das Geschäft in den deutschsprachigen Märkten auf. Zuvor hat er als Managing Director Europe bei DataXu, einem führenden Anbieter von Programmatic Marketing Software das europäische Geschäft verantwortet. Jan Heumüller verfügt über 14 Jahre Erfahrung in der internationalen digitalen Marketing-Branche. Nach Stationen bei eVita und ePost war Heumüller Geschäftsführer des Softwarespezialisten dacoma GmbH und des AdNetworks Ybrant Digital GmbH.

Mobile Werbung sollte endlich neu gedacht werden, die Zeit langweiliger, schlechter und für den User irrelevanter Standardwerbemittel muss enden. Innovativen Technologien, die es Advertisern und Agenturen ermöglichen unkompliziert kreative Werbemittel verpackt in spannende Mobile Kampagnen zu erstellen, um diese durch einen gezielten Dateneinsatz zielgruppengerecht und optimiert auszuspielen, existieren bereits.

” (Jan Heumüller)

Alexander Kraft, Managing Partner Programmatic OMNICOM MEDIA GROUP

Als Mann der ersten Stunde beschäftigt sich Alex Kraft bei der Omnicom Media Groupseit mehr als 6 Jahren in leitender Funktion mit dem Thema Programmatic Buying und verantwortet seit Januar 2016 den programmatischen Einkauf in Deutschland als Managing Partner. Seinen Einstieg bei der Omnicom Media Group fand er 2009 im Digital Performance Marketing und war dabei besonders in die Entwicklung und den Ausbau verschiedener Produktinnovationen involviert.

Claudia Bauhuber, Director Social Media ACCOR HOTELS

Claudia Bauhuber verantwortet bei AccorHotels als Director Social Media und Community Management Central Europe alle Social Media Aktivitäten in Deutschland, Österreich und Schweden. Dazu gehören neben der Social Media Strategie für die B2C- und B2B-Social Media Kanäle sowohl das Community Management und die Beratung der ca. 400 Hotels für Facebook, Instagram, Snapchat, Twitter und Co. als auch die Bereiche Influencer Relations, Social Media Monitoring und Social Customer Care. Die Diplom Geografin (Univ.) tritt derzeit als Speakerin auf verschiedenen Konferenzen auf und setzt sich zudem ehrenamtlich bei den Digital Media Women e.V. für die Sichtbarkeit von Frauen in der Digitalwirtschaft ein.

Wir sind da, wo der Hype ist!

” (Claudia Bauhuber)

Rolf Anweiler, Senior VP Marketing MAPP DIGITAL

Rolf Anweiler ist als Senior VP Marketing für die globale strategische Ausrichtung der Marketingkommunikation von Mapp Digital verantwortlich. Bis Juli 2016 war der Diplom Wirtschaftsingenieur Regional Leader Marketing International bei Teradata Marketing Applications. Seine Karriere startete er bei dem E-Mail Marketing Spezialisten eCircle 1999. Dort leitete er erfolgreich den kontinuierlichen Aufbau der Marke auf internationaler Ebene. Anweiler ist Autor zahlreicher Studien und Fachartikel. Schwerpunktmäßig beschäftigte sich der Marketingexperte mit Themen wie Multi-Channel-Kommunikation, datenbasierten Marketing und der Digitalisierung.

Die Fokussierung von Mobile auf Geodaten und ‚Hyperlocal‘-Targeting istgrundlegend falsch, da mobile Daten einen viel größeren strategischen Werthaben, als einfach nur Orte abzubilden.

” (Rolf Anweiler)

Claire Zeidler, Marketing Managerin WIRED

Claire Zeidler ist seit Oktober 2016 bei WIRED Germany als Marketing Managerin tätig und vermarktet u.a. die Produkte WIRED Magazin, WIRED Campus und WIRED Consulting. Zuvor hat sie während und nach ihrem Literaturwissenschaftsstudium 4,5 Jahre bei der Audible GmbH (Amazon Unternehmen) das Paid Social Advertising verantwortet sowie den Influencer-Marketing Bereich aufgebaut. Dabei hat sie den Shift von Desktop zu Mobile hautnah erlebt. Sie engagiert sich ehrenamtlich bei den Digital Media Women e.V. für die Sichtbarkeit von Frauen in der Digitalwirtschaft.

Statt lediglich zwischen Desktop & Mobile zu unterscheiden, sollten wir lieber in Formaten denken.

” (Claire Zeidler)

Ben Martin, Director Marketing Insights COMSCORE

Als Director Marketing Insights bei comScore unterstützt Ben Martin Marken und Medien in über 40 Ländern dabei, verwertbare Erkenntnisse aus Audience- und Reichweitenmessungen zu ziehen. Zuvor war Ben u.a. bei AOL und The Telegraph für Marketing und Forschung verantwortlich und spezialisierte sich darauf, aus verschiedenen Medien heraus verwertbare Daten für redaktionelle und Sales Teams zu generieren.

Sacha Berlik, Managing Director EMEA THE TRADE DESK

Sacha Berlik ist Managing Director bei theTradeDesk und für Unternehmensentwicklung und Kundenbeziehungen in der EMEA-Region verantwortlich. Zuletzt war Sacha Berlik als General Manager Europa bei der DSP DataXu. Davor gründete er mexad, mit sechs Niederlassungen in Europa und Brasilien, bis zu dessen Verkauf an DataXu im Jahre 2011. Als einer der ersten Mitarbeiter begleitete er zudem den Aufbau der Online-Präsenz von SAT1, einem der größten privaten TV-Sender in Deutschland.

Mobile hat massiv unser Mediennutzungsverhalten verändert. Ist die Werbung gefolgt? Hat die Mediaplanung diesen Wandel adaptiert?

” (Sacha Berlik)

Philipp Thurmann, Geschäftsführer BUDDYBRAND

Philipp Thurmann gründete die junge Berliner Social Media Agentur Buddybrand mit seinen zwei Geschäftspartnern vor fünf Jahren. Der 34-Jährige berät internationale Konzerne und Unternehmen wie Microsoft oder Skoda, wenn es um den digitalen Transfer ihres Geschäfts geht und ist Autor zahlreicher Fachbeiträge zum Thema digitale Markenführung und Social Media.

Wir gehen nicht mehr online – wir sind vernetzt. Mobile ist „Social“ und Teil unseres Lebens geworden. Wir teilen, snappen, bewerten, lesen und pinnen mit unseren Freunden mobil. Wir hören zu, was sie zu sagen haben und vertrauen ihren Empfehlungen. Unternehmen, die in diesem Netzwerk erfolgreich sein wollen, müssen nicht nur die Kanäle und ihre Spielgregeln, sondern vor allem die Bedürfnisse der Nutzer genau kennen. Das bedeutet vor allem, das traditionelle Verständnis von „Werbung“ hinter sich zu lassen und nicht nur Aufmerksamkeit, sondern Dialoge, interaktive Markenerlebnisse, relevante Beziehungen und einen eindeutigen Nutzermehrwert zu schaffen - jederzeit und jederorts.

” (Philipp Thurmann)

Prof. Dr. Christoph Bauer, Geschäftsführender Gesellschafter EPRIVACY

Christoph Bauer ist geschäftsführender Gesellschafter von ePrivacy GmbH und betreibt datenschutzrechtliche Zertifizierungen für digitale Produkte und Unternehmen sowie datenschutzrechtliche Beratung. ePrivacy bietet ferner das Datenschutz-Siegel ePrivacyseal in Deutschland, der Schweiz und der EU an. Christoph Bauer hat über 20 Jahre Erfahrung in der Medienindustrie als CFO und COO von namhaften Unternehmen wie AOL und Bertelsmann und trieb dort auch den Bereich Datenschutz voran. Er ist akkreditierter Datenschutz-Gutachter beim ULD sowie akkreditierter Auditor für ISO 27001 und lehrt als Professor an der HSBA in Hamburg.

David Volkmann, Head of Business Development DACH ADCOLONY

David Volkmann ist Head of Business Development DACH bei AdColony und verantwortet neben dem strategischen Ausbau des Publisher-Portfolios auchdie Programmatic-Aktivitäten des Mobile-Premiumvermarkters. Nach seinem Studium im Bereich „Online Medien“ arbeitete er als Mediaplaner Online/Mobile für die Hamburger Agentur Pilot und war dort Teil der abteilungsübergreifenden Mobile-Taskforce. Ende 2012 wechselte der leidenschaftliche US-Sport- und Serienfan zur apprupt GmbH, die im April 2014 vom globalen Mobile-Vermarkter Opera Mediaworks übernommen wurde. Im Januar 2017 wurde die Firma weltweit zu AdColony umbenannt.

Lasse Nordsiek, Geschäftsführer SMARTADSERVER

Lasse Nordsiek ist seit zwölf Jahren im Online Business tätig, wovon er acht Jahre Schlüsselpositionen bei namhaften Unternehmen wie AOL, Lycos, Hi-media und dem Retargeting-Spezialisten Next Performance besetzte. Bevor Nordsiek im Frühjahr 2016 Jahres zur Fullstack-Technologie-Plattform Smart Adserver wechselte, war er als Director Strategic Sales beim DMP-Anbieter The ADEX eingesetzt. Inzwischen leitet Nordsiek aus dem Berliner Standort heraus den Vertrieb und die Geschäftsentwicklung von Smart Adserver in der DACH-Region.

Jens Barczewski, Stellvertr. Geschäftsleiter MEDIAPLUS

Jens Barczewski - Jahrgang 1971 – hat seit Juni 2016 die Position des stellvertretenden Geschäftsleiters des Bereich Strategic Insights innerhalb der Mediaplus Gruppe in München übernommen. Inhaltlich konzentriert sich der Experte für Marken- und Mediaforschung insbesondere auf innovative Ansätze der crossmedialen Reichweiten- und Werbewirkungsforschung sowie Trends in den Bereichen Media und Konsument. Zudem verfügt er über eine spezifische Expertise in diversen Märkten,die der digitalen Transformation unterliegen.

Bastian Mathes, Strategy Evangelist UDG UNITED DIGITAL GROUP

Als Strategy Evangelist berät Bastian Mathes Kunden der UDG United Digital Group in den Bereichen Markenstrategie, Kommunikationsplanung und digitale Innovation. Vor der UDG war der Kommunikationswirt und Communication und Multimedia Designer fast zehn Jahre in verschiedenen Mediaagentur-Netzwerken in Deutschland und England tätig, wo er internationale Kunden aus unterschiedlichsten Branchen strategisch betreute

Messenger-Bots bieten Unternehmen spannende Möglichkeiten, mit ihren Kunden in Kontakt zu treten. Eine kreative Idee, Unterhaltungswert oder praktischer Nutzen sind die Voraussetzungen, aber keine Garanten für Erfolg. Denn am Ende entscheidet immer der Nutzer, was funktioniert – und was nicht.

” (Bastian Mathes)

Francois Roloff, Managing Director MADVERTISE

Francois Roloff ist Managing Director bei Madvertise Media. Vor seinem Eintritt in das Unternehmen im Partner Development, baute er das Produktmarketing des Mobile Vermarkters auf. Zuvor engagierte er sich beim TV- und Digital-Vermarkter Viacom Brand Solutions für die Vermarktung der Sendermarken VIVA und MTV im TV und den digitalen Kanälen. Bereits vor seinem Masterstudim der Wirtschaftskommunikation war er im Vertrieb von Technologieprodukten tätig.

Dr. Behrend Freese, Geschäftsführer BITPLACES

Dr. Behrend Freese verfügt über mehr als 18 Jahre Erfahrung im Technologie- und Unternehmensmanagement. In der Vergangenheit hat Herr Freese erfolgreich Unternehmen in Bereichen Cloud Computing, Mobile Marketing und Unternehmensberatung gegründet. Bevor er dieBitplaces GmbH zusammen mit zwei renommierten Wissenschaftlern gründete, hat er eine strategische Beratung im Bereich CloudEconomics und Ausgründungsmanagement aufgebaut. Davor war Behrend Freese Geschäftsführender Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung der Zimory GmbH, die als Ausgründung aus den Deutschen Telekom AG, Laboratories hervorging. Seine berufliche Laufbahn startete er am Computational & Biological Vision Lab der University of Southern California (USC) in Los Angeles.

Das Mobile Marketing wird zunehmend wichtiger, da die Nutzung des Internets über mobile Geräte kontinuierlich ansteigt. Gleichzeitig sind die aktuellen Mobile-Marketing-Ansätze nur eine Verlängerung von Online-Marketing des Desktops, dieauf mobilen Geräten nicht konvertieren und sogar ein Hindernis bei der Nutzung von Apps sind. Dr. Freese wird aufzeigen, wie innovative, standortbezogene und pro-aktive Ansätze zur zielgenauen Ansprache von App-Nutzern umgesetzt werden können.

” (Behrend Freese)

Katajun Sorusch, Director Sales Germany IQ MOBILE

Seit Februar 2017 ist Katajun Sorusch neue Director Sales Germany und verantwortet damit die Führung und den Ausbau der Kundenbeziehungen in Deutschland sowie die Entwicklung von IQ mobile im Dentsu Aegis Netzwerk Germany. Zuvor verantwortete sie bei MEC die mobile Strategie-Entwicklung auf kundenübergreifender Ebene und trieb die Entwicklung innovativer mobiler Produkte innerhalb der GroupM voran.

Jörg Manthey, Managing Director MOBEXT

Jörg Manthey ist Managing Director von Mobext, der Mobile Unit von Havas in Deutschland. Mit seinem Team treibt er federführend das digitale mobile Wachstum der Havas in Deutschland voran und baut die Marke Mobext weiter aus.

Dominik Frings, Geschäftsführer PLAN.NET MEDIA

Dominik Frings ist seit 2015 Geschäftsführer bei Plan.Net Media. Dort bringt er seine langjährige Expertise im Bereich Programmatic Advertising und intelligente Kampagnensteuerung ein. Frings stieg 2003 bei der zur Plan.Net Gruppe gehörigen Agentur Mediascale ein. Von 2014 an war der studierte Betriebswirt Geschäftsführer der Agentur für leistungsorientierte und datengestützte Kommunikationslösungen.

Jean-Baptiste Godinot, Managing Director Germany GAMELOFT

Godinot begann seine Tätigkeit bei Gameloft im Februar 2007 als Business Development Manager für Polen, Russland und die Gemeinschaft unabhängiger Staaten. Seit 2014 ist er Managing Director Germany, verantwortlich für Sales, Marketing und Business Administration.

Jan Gräwen, Country Manager Germany YOC MOBILE ADVERTISING

Jan Gräwen ist in seiner Position als Country Manager verantwortlich für die strategische Weiterentwicklung von Yoc Mobile Advertising in Deutschland, den nachhaltigen Ausbau des Portfolios sowie die Leitung der Teams in Berlin und Düsseldorf. Schon vor seiner vorangegangenen Tätigkeit bei Ströer Mobile Media als Director Publisher Management, war Jan Gräwen bei Yoc als Head of Publisher Management für die Steuerung des Bereichs Ad Operations sowie für den Ausbau des Publisher Managements zuständig.

Alexander Schott, Gründer ADMANAGERFORUM

Alexander Schott bringt Adops-Spezialisten von Vermarktern und Agenturen beim Admanagerforum in Deutschland und Großbritannien zusammen. Er ist seit 1995 im Online-Marketing erfolgreich tätig und als Experte in der Branche anerkannt. Schott half die ersten Standards für Online Werbung im deutschen Markt zu schaffen und gründete den Arbeitskreis „Adtechnology Standards“ im BVDW. Darüber hinaus engagierte er sich in der AGOF und im IAB Europe.

Mark Wächter, Vorsitzender BVDW FG Mobile & MMA Germany

Mark Wächter ist Diplom-Ökonom mit langjähriger Marketing-Kommunikations-Expertise in den Bereichen Consumer Goods, Internet und Mobilfunk. Im Mai 2005 gründete er die weltweit agierende Management-Beratung MWC.mobi mit Spezialisierung auf Mobile Strategy Entwicklung. Wächter ist Vorsitzender der Fokusgruppe Mobile im BVDW, Co-Founder und Global Ambassador von MobileMonday sowie Mitglied im Board of Directors der Mobile Marketing Association (MMA) und Vorsitzender des German Chapters der MMA. Darüber hinaus ist er ebenfalls als Vorsitzender des Fachbeirats des Masterstudiengangs Mobile Marketing an der Leipzig School of Media tätig.

Daniel Rieber, Stellv. Vorsitzender BVDW FG Mobile & MMA Germany

Daniel Rieber leitet das internationale Marketing beim Mobile Data Exchange adsquare und konnte sich darüber hinaus in den vergangenen zehn Jahren als Blogger, Redner, Berater und Dozent einen Namen als Mobile Experte machen. Rieber ist stellvertretender Vorsitzender der Fokusgruppe Mobile im Bundesverband der digitalen Wirtschaft (BVDW) und stellvertrender Vorsitzender des deutschen Chapters der internationalen Mobile Marketing Association (MMA).

Frank Puscher, Moderator Mobile Ad Summit

Frank Puscher arbeitet seit über 20 Jahren als Journalist in der Online-Branche. Er schreibt regelmäßig für Publikationen wie Adzine, InternetWorld Business, Ct, Internet-Maga-zin, WebSelling oder die Absatzwirtschaft. Seine Lieblingsthemen sind Usability, eCommerce und Online-Marketing. Seit 12 Jahren arbeitet Puscher außerdem als Moderator auf Online-Veranstaltungen. Außerdem berät er Unternehmen und öffentliche Institutionen im Umgang mit Online-Marketing und Social Media.

Jens von Rauchhaupt, Chefredakteur ADZINE

Jens von Rauchhaupt ist stellvertretender Chefredakteur beim Fachmagazin ADZINE. Nach seinem Jurastudium und einem Volontariat beim EPC Verlag in Köln schlug er den Weg des Fachjournalisten für Online Marketing ein. Von 2007 bis 2009 war er außerdem in der Marketing-abteilung des Rendsburger Tradtitionsunternehmens ACO Severin Ahlmann GmbH und Co KG tätig. Seit 2009 leitet Jens von Rauchhaupt das Online Ressort von ADZINE in Hamburg.

Weitere Referenten werden in Kürze bekannt gegeben.